Den Besuch einer Flugschau wird man so schnell nicht vergessen. Neben dem gemütlichen Beisammensein bei einem kühlen Getränk kann man dort noch so einiges mehr erleben.

Alles was das Fliegerherz begehrt

Technikbegeisterte kommen hier auf ihre Kosten, denn die ausgestellten Flugzeuge lassen sich ausgiebig begutachten und fotografieren. Trifft man den Piloten, hat man die Gelegenheit, Fragen zu stellen und auch einmal einen Blick ins Cockpit zu werfen. Die Fluggeräte der Bundeswehr oder von Rettungsgesellschaften lassen sich ebenfalls besichtigen. Die Luftwaffe ist häufig zu Gast und lässt die Besucher einen Blick in eines ihrer Flugzeuge zu werfen. Auf der Airshow in Coburg öffnet zum Beispiel eine C-160 Transall ihre Luke und gewährt den Besuchern einen Einblick in den Innenraum und das Cockpit.

Modellflugfans können sich mit Gleichgesinnten austauschen. Dies ist gerade für Anfänger sehr interessant. Desweiteren kann man auch bei Modellflug-Vorführungen zusehen. Vor allem selbst gebaute Großmodelle sind sehr beeindruckend.

Eine weitere Attraktion sind Rundflüge. Auf diese Weise hat man sehr schnell die Chance, einmal alles aus der Vogelperspektive zu betrachten. Auf den meisten Flugshows wird dies angeboten und oftmals noch zu einem günstigen Preis. Gerade für Kinder ist dies ein besonderes und lehrreiches Erlebnis. Für die mutigen Besucher besteht sogar oft die Möglichkeit, einen Rundflug mit einem Hubschrauber zu buchen.

Ebenfalls sehenswert sind die Darbietungen von sogenannten Wingwalkers. Akrobatik auf den Tragflächen eines Doppeldeckers ist gewiss nicht alltäglich und lässt die Zuschauer staunen. Wingwalkerin Peggy Walentin war mit ihrer Stearman unter Anderem schon auf dem Flugtag in Eger in Tschechien, nahe der deutschen Grenze, zu sehen.

Berühmt sind Flugshows allerdings vor allem für die spektakulären Kunstflugvorführungen, wie hier auf der Airpower09 in Österreich zu sehen. Die Piloten zeigen mit historischen Flugzeugen halsbrecherische Manöver in schwindelerregender Höhe. Ebenso beeindruckend ist Segelkunstflug. Wenn auch der charakteristische Motorenklang fehlt, ist es dennoch ein faszinierendes Spektakel. Manche Airshows bieten den Zuschauern ganz besondere Gäste, wie zum Beispiel Kampfjets in Formation oder sogar eine Hubschrauber-Kunstflugstaffel.